klangsein - home
klangkraft
klangstationen
klangspiel
klangvoll
klangbad
klanglos
einklang
herzensklang
stimmsklang
kontakt
inmpressum
links
klangsein - index

Eintauchen in

das Klangbad,
Entspannen,
Loslassen und Auftanken
Klangschalen und Gongs

Leben wir in Einklang mit uns selbst und unserer Umwelt, und tragen wir diese innere Haltung nach außen, so führen wir ein harmonisches Leben und sind auch entsprechend gesund. In Nepal, einem der Herkunftsländer der Klangschalen, sehen die Menschen diese Zusammenhänge zwischen Harmonie und Gesundheit. So ist es verständlich, dass uns Unstimmigkeiten, schlechte Schwingungen, also Disharmonien aus unserer Mitte bringen. In Folge dessen können wir missgestimmt, wenn nicht sogar krank werden.

 

Was hilft uns nun in diesen Zeiten?
Es hilft uns alles, was uns in einen liebevollen Zustand führt,
in einen dankbaren,
einen vergebenden,
einen erlösenden.
 

Wie aber erreichen wir diesen, wenn wir gerade gefangen sind in schmerzvollen Emotionen, die ebenso ausgedrückt werden wollen, weil sie existieren, weil wir sie fühlen, weil sie ein Teil von uns sind?
Müssen wir sie bekämpfen, sie missachten, sie verdrängen?


Alles was wir sind, was wir erleben, ebenso innere wie äußere Konflikte jeder Art sind hilfreiche Boten, die uns in unserem Entwicklungsprozess unterstützen. Sie lassen uns fühlen, was wir oft nicht fühlen wollen. Wir erfahren so unsere wahren Bedürfnisse.
Diese zu erkennen ist ein wichtiger Schritt und daraus erwächst oft der Wunsch bestimmte Lebensmuster zu verändern. Wertvorstellungen wandeln sich und wir lernen mehr Selbstverantwortung zu tragen.

Eine Klangschale, wenn sie sanft angeschlagen wird, schenkt uns ein ganzes Spektrum an Tönen, das sich zu einem einzigartigen Klang verbindet. Es entstehen Klangwellen, die uns in unserem Inneren ansprechen, uns durchdringen, etwas in uns zum Schwingen anregen.